Supervision erleben

verlangsamen

Übersicht gewinnen

klar sehen

Was bedeutet Supervision? - Im lateinischen Wortsinn bedeutet es so viel wie "Von oben drauf schauen".

 

Übertragen heißt das: Steigen Sie aus dem Alltag ein ins Riesenrad. Verlangsamen Sie bewusst! Gewinnen Sie Übersicht, indem Sie von oben auf Ihre gegenwärtige Arbeitssituation blicken. Dann können Sie klar sehen, worauf es ankommt. Beobachten Sie dabei, was Sie im Alltag machen.

Was davon gefällt Ihnen? Welche neuen Perspektiven eröffnen sich Ihnen? Was möchten Sie verändern? Steigern Ihre Zufriedenheit und die Qualität Ihrer Arbeit.

 

Im Verlauf der Supervision bestimmen Sie, worum es geht. Mit meinem Beratungsangebot begleite ich Sie bei der Fahrt im Riesenrad.

Mehr erfahren


Supervision spielt sich im beruflichen Kontext ab. Sie kann als Einzel-, Gruppen- oder Teamsupervision stattfinden.


Einzelsupervision

In der Einzelsupervision haben Sie die Möglichkeit, im Austausch mit mir als Supervisor Ihre Arbeitssituation zu reflektieren.

 

 


Gruppensupervision

In der Gruppensupervision sind mehrere Personen beteiligt, die meist aus ähnlichen beruflichen Feldern kommen. So können Sie auch von den Beobachtungen und Eindrücken der anderen Teilnehmenden profitieren. Gleichzeitig erhalten Sie Einblick in die Erfahrungen der anderen.

Lernen Sie dieses Format in offenen Supervisionsabenden kennen.


Teamsupervision

Im Mittelpunkt der Teamsupervision steht Ihr Team als soziales System. Innerhalb der Supervision können Themen wie Kommunikation, Kooperation und die professionellen Rollen der einzelnen Teammitglieder reflektiert werden.



Ihr Supervisor: Ulf Günnewig

Mehr Informationen zu meiner Person und

zum professionellen Hintergrund finden Sie hier: